Ruhrpodcast – Die Bank mit Gewissen

Im Gespräch mit Rouven Kasten, Social-Media-Manager der GLS Bank in Bochum.

Die GLS Bank steht für „Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken“. Ein Gespräch über die erste Ökobank der Welt. Was heißt das? Was macht diese Bank anders als andere? Kann diese Bank ihrem Anspruch gerecht werden, ein anderes ethisches Bewusstsein in Bezug auf Finanzdienstleistungen zu schaffen, als es herkömmliche Banken bis dato tun? Wie vertragen sich Naturschutz und Klimaschutz mit moderner Finanzwirtschaft, die doch eigentlich auf Gewinnmaximierung abonniert ist? Gibt es spezielle Projekte im Ruhrgebiet? Rouven Kasten transparent.

Weiterführende Info unter www.gls.de