Episoden

Ruhrpodcast – Das Ruhrpott Rodeo 2024 »behind the scenes«

5. bis 7. Juli 2024, Hünxe, Schwarze Heide – auf dem Weg zum Ruhrpott Rodeo. Mir wird deutlich, dass ich mich mit einigen Menschen hinter der Bühne über verschiedene Aspekte des Festivals unterhalten möchte. Dazu gehören zum Beispiel Leute, die für Nachschub in den Bierbuden sorgen. Und doch so viel mehr. Here we go!
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Punkschlager oder Schlagerpunk? 10 Jahre »Der Michi & der Sprenz«

In der aktuellen Folge des Ruhrpodcasts spricht Gastgeber Zepp Oberpichler mit den beiden Musikern Michi und Sprenz über das zehnjährige Bestehen ihrer Band »Der Michi & der Sprenz«.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Das Ruhrpott Rodeo 2024

Vom 5. bis zum 7. Juli findet in Hünxe, Schwarze Heide wieder das Ruhrpott Rodeo statt, das Festival für Freundinnen und Freunde punkrockiger Töne. Wir sprachen mit dem Veranstalter …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Das AtMoersPhere-Festival 2024

In der heutigen Folge sprechen wir mit den kreativen Köpfen hinter dem AtMoersPhere Festival, Tobias Bremshey und Björn Steinhoff, über die Entstehung und den Erfolg ihres Stoner Rock Festivals in Moers.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Von wegen Verlierer!

In der neuesten Episode unseres Ruhr-Podcasts haben wir das Vergnügen, mit Yüksel Bicicci zu sprechen, der vielen als Erdal aus dem Kultfilm „Verlierer“ bekannt ist. Diese Episode taucht tief ein …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Psychonym und immer wieder Killing Joke!

Ralle Kotzur ist ein Urgestein der Duisburger Alternativ-Musik-Szene – so man in Duisburg über eine Musik-Szene sprechen kann. In den 80ern mit »Zex« regional bekannt geworden, …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Start-up mit 60!

Ulrich Martel, ein 60-jähriger Ingenieur, der ein Startup gründen möchte. Martel hat zahlreiche Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen gesammelt und obwohl er finanziell abgesichert ist, ist er fasziniert von der Idee, sich selbstständig zu machen.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Hier kommt der Gefühlswürfel!

In der heutigen Folge präsentieren wir Tobias Schüppen und Roland Collin als unsere Gäste. Zusammen haben sie den Gefühlswürfel entwickelt, der Kindern hilft ihre Emotionen besser verstehen und mit ihnen umgehen können.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Fix it when we mix it!

Jetzt, wo alle Welt nach dem gigantischen Erfolg von Billie Eilish der Überzeugung ist, dass ein Kinderzimmer und ein Laptop ausreichen, um einen weltweiten Nummer 1 Hit zu landen, jetzt baut Mister Beagle sein Studio auf fast 200 Quadratmeter aus und langt noch einmal richtig in die Tasche. Da fragen wir uns beim Ruhrpodcast natürlich: „Warum?“
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Nachwuchs interviewt Macher

In diesem Gespräch geht es darum, wie der Ruhrpodcast entstanden ist, was das Format bezweckt und warum überhaupt das Ruhrgebiet. Ann-Kathrin, Teilnehmerin des NRW-Reporter-Kurses, bringt Oberpichler auf die andere Seite des Mikrofons und übernimmt die Moderatorenrolle.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Lokalpolitik, Kulturarbeit und das Buch „Ruhrgebiet über uns“

Im Gespräch mit Lothar Gräfingholt, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Rat der Stadt Bochum und kulturpolitischen Sprecher im Ruhrparlament, diskutieren wir verschiedene Themen zur kulturellen Entwicklung im Ruhrgebiet, begleitet von einem Einblick in seinen persönlichen Lebenslauf.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Leidenschaft Rennsport – oder „Autos schnellstmöglich um’s Eck prügeln“

Der Duisburger Benjamin Leuchter ist einer der großen Namen im TCR. Tour, Car, Racing – hinter diesen Schlagwörtern verbirgt sich Rennsport mit aufgemotzten Straßenautos. Laute Motorengeräusche und quietschende Reifen sind dabei nicht alles, was den Rennsport ausmacht. Wir waren neugierig …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – So funktioniert das Ausbildungsprojekt „NRW-Reporter“

Das Ausbildungsprojekt „NRW-Reporter“ zielt darauf ab, den aktuellen Herausforderungen im Journalismus entgegenzutreten und den Nachwuchs mit einer soliden journalistischen Ausbildung zu fördern. Ruhrpodcast fragt nach …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – So wird das „Gutes Klima Festival“ 2023

Gute Musik, leckeres Essen und volles Programm – am 26.08.2023 geht das „Gutes Klima Festival“ in die dritte Runde. Auf dem Areal der Zeche Carl im Essener Norden können Bürger*innen Mitmach- und Informationsangebote rund um Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit erleben. Ruhrpodcast fragte vorab nach, was in 2023 zu erwarten ist …
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Das war das Ruhrpott Rodeo 2023“

Vom 30. Juni bis einschließlich 02. Juli war es mal wieder soweit: Ruhrpott Rodeo 2023, Schwarze Heide, Hünxe. So steht es seit 17 Jahren auf dem Plan, so wurde dieser Tage zum 15ten Mal durchgeführt.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Aus David wurde Anna“

Es war ein Facebookpost, der mich vor einigen Wochen erwischte: „Der Musikgeschmack hat sich nicht geändert.“ Ein Foto zeigte einen etwas älteren Mann mit Vollbart und ein anderes zeigte eine jüngere Frau. Es gab also Gesprächsbedarf.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Zu Gast im Angerhof Hotel“

Der Duisburger Singer-Songwriter Philipp Eisenblätter hat sich mit seinem musikalischen Stil einen Namen gemacht. Wir sprachen zum neuen Album (…)
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Frühkindliche Bildungsprojekte – nicht nur für Förderschulen“

Was heißt eigentlich „Alter Sensus“ und wie kommt man auf so einen Namen? Das wollten wir vom Ruhrpodcast einmal wissen und luden die beiden Pädagogen, Spieleentwickler und nebenbei Start-Uper zum Podcast ein.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Wir brauchen mehr Impact-Unternehmer*innen“

Im Gespräch mit Paula Brandt, Geschäftsführerin, Inhaberin von THE IMPACT LEADER COMPANY und Coach am Bryck Startup-Programm in Essen. Braucht es weitere Startup-Programme? Wer das Ruhrgebiet und das dortige Startup-Ökosystem […]
Weiterlesen

Ruhrpodcast – „Der Buchladen war mein Kindheitstraum“

Der Duisburger Stadtteil Ruhrort kann auf eine mehr als 650-jährige Geschichte zurückblicken. Das sollte auch dieser Tage gefeiert werden. Zu diesem Anlass ist im Mercator-Verlag der Jubiläumsband „650 Jahre Ruhrort – Zollstätte, Hafenstadt, Kreativquartier“ herausgekommen. Grund genug eigentlich, sich mit einer der Inhaberinnen, Jutta Nagels zu unterhalten. Ihre Schwester Susanne musste derweil den Buchladen öffnen, man fährt schließlich zweigleisig.
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Die Affengitter-Bande oder eine Jugend im Revier

Im Gespräch mit Martin Hinzmann, Wirtschaftsförderer in Oberhausen. Der Duisburger Norden, kurz vor Dinslaken, 1990er Jahre: Zwischen den letzten verbliebenen Zechen und Stahlwerken, inmitten einer kleinbürgerlichen Arbeiteridylle werden fünf Jungs […]
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Jahresrückblick 2022

Unser Rückblick auf das Ruhrpodcast-Jahr 2022 Die Tage sind gezählt, das neue Jahr steht in den Startlöchern. Zeit, um für Podcast-Host Frank „Zepp“ Oberpichler gemeinsam mit seiner Kollegin Annika – […]
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Die Zechenwerkstatt als Ort der Lebensqualität und Kultur

Im Gespräch mit Lea Eickhoff, Geschäftsführerin der Zechenwerkstatt Denkmal gGmbH aus Dinslaken. Die Zechenwerkstatt Aus der Beschreibung auf der Internetseite erfahren wir, dass die zwischen 1907 und 1911 errichtete Zechenwerkstatt […]
Weiterlesen

Ruhrpodcast – RuhrReporter und die Zukunft des Journalismus

Im Gespräch mit Sascha Devigne, Geschäftsführer von Studio 47, dem Regional-TV-Sender aus Duisburg. Seit nunmehr drei Jahren gibt es das Projekt »RuhrReporter – Medienmacher 4.0. In Summe sind in dieser […]
Weiterlesen

Ruhrpodcast – Marxlohland im Kino

Im Gespräch mit Stephanie Hajdamowicz, Fernsehjournalistin und Dokumentarfilmemacherin aus Duisburg. Am 14.11.2022 um 18 Uhr geht es im filmforum zu Duisburg, am Dellplatz 16 geht es nun offiziell los: „Marxlohland […]
Weiterlesen
Kennst du schon unseren Smart City Podcast? Jetzt entdecken unter www.smartcity-podcast.de
toggle